Schneckenragout an Safranpolenta

Für 4-5 Personen

 

48 Weinviertler Weinbergschnecken 
500ml Schneckenfond
125g Champions oder andere Pilze

2 Zwiebeln

1 kleines Bund Petersilie

50g feines Mehl

1/4 guter Rotwein
2-3 Esslöffel Crème fraîche

300g Polenta
Nur einige Safranfäden

1 EL Butter

Salz und Pfeffer aus der Mühle

 

Die Weinviertler Weinbergschnecken grob hacken.
Feingehackte Champinions, Zwiebeln und Petersilie mit den Schnecken in der Butter anrösten bis die Zwiebeln glasig sind, dann alles mit Mehl bestäuben. Mit dem Rotwein und den Fond aufgießen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bei reduzierter Hitze 10 Minuten einkochen. Mit Crème fraîche verfeinern.

Die Polenta mit kochendem Wasser übergießen, kurz aufkochen und ohne Flamme ziehen lassen.
Den Safran, Butter, Salz und Pfeffer unterheben. Das Ragout auf der dampfenden Polenta servieren.


 

  • Facebook Basic Black
  • Schwarz Instagram Icon
  • Amazon Social Icon
ERÖFFNUNGSFEST
Sonntag 08.08.2021
Lass dich von uns einladen
Hier gehts zum Newsletter:

KRABBELSTUBE